Ein schönes und erfolgreiches Wochenende gewünscht. Auch wenn der erste Step nicht ganz gefruchtet hat. Unser Mann aus Trollhättan war leider krankheitsbedingt nicht an Bord und so mussten die Eisernen auswärts eine Niederlage schlucken.

Weiterlesen »


© SAAB Automobile
Für all jene, die den tristen Tagen entkommen wollen.
Ready for departure – Willkommen an Bord.


Jetzt auf Winterräder wechseln, denn es soll kühler werden.
Kommt gut durch die kalte Jahreszeit.


Die SAAB-Fahrer rund um Stuttgart treffen sich wieder am Freitag den 10.11.2017 ab 19.00 Uhr im Gerber-Bräu in Uhingen bei Göppingen. Diesmal ist ein Tisch innen reserviert.

Weiterlesen »


Einige nervende Geräusche können wir ganz schnell selbst beheben und sollten wir auch, um mögliche Schäden zu vermeiden.
Vor einigen Tagen stellte ich fest, dass die Heckklappe leichte knarzende Geräusche beim Öffnen von sich gab. Ein kurzer Blick auf die Endpunkte der Dämpfer und der Einsatz von etwas Kriechöl brachten Ruhe. Mein Tipp: öfter mal die SAAB-Technik mit allen Sinnen genießen 😀 .


Monatlich veröffentlicht die Branchenorganisation Bil Sweden die PKW-Neuzulassungszahlen.

Weiterlesen »


Kurz vor Ende der Winterrädersaison im diesjährigen Frühjahr stellten wir fest, der Luftdruck reduzierte sich an einem Rad monatlich um 0,2 bar. Zuerst wurde der Reifen auf Schäden gecheckt. Leider ohne Erfolg. Anschließend haben wir den Ventileinsatz getauscht. Auch diese Aktion ging ins Leere.

Weiterlesen »


1871 legte Carl Bamberg in Berlin den Grundstein für eine Produktion von hochmodernen Präzisionsgeräten für die Marine, Forschung, Expedition und später die Flugindustrie. Ebenfalls die Zeitmesser von ASKANIA waren ihrer Zeit voraus und standen für Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Weiterlesen »


National Electric Vehicle Sweden und der chinesische Taxiunternehmer Didi Chuxing unterzeichneten im Juni diesen Jahres ein Memorandum of Understanding. Nunmehr gingen beide Firmen einen Schritt weiter.

Weiterlesen »


Das Wetter war fast optimal und die Zeit ließ es zu. Verdeck auf und endlich ging es mal wieder in die Schorfheide, um dem SAAB die Feuchtigkeit aus den Ritzen und dem Verdeck zu föhnen sowie Sonne und Ruhe zu tanken.

Weiterlesen »